Humus verbessert die Feuchtigkeitsversorgung des Bodens, schützt ihn vor Umwelteinflüssen und fördert seine Regeneration.

TerraH beruht auf der Überzeugung, dass Humus, welcher die Haut unserer Erde gesund hält, auch positive Auswirkung auf die menschliche Haut hat. So begann die Idee zu wachsen, Humus in Naturpflege zu implimentieren. Nach und nach ist es uns gelungen ein Humus-Extrakt herzustellen welches nun als Hauptinhaltsstoff unserer Naturpflege ist.

Wir freuen uns, die strengen Qualitäts- und Hautverträglichkeitsprüfungen für Naturkosmetik ohne weiteres bestanden zu haben, ohne dabei unsere Rezeptur verändern oder auf die im Humus enthaltenen Mikroorganismen verzichten zu müssen.

Huminsäuren

Eine Studie zeigt; Huminsäuren sind antibakteriell, entzündungshemmend, spenden Feuchtigkeit, fördern Zellaktivität und Regeneration. Durch ihre große Oberflächenstruktur sind sie in der Lage, Schadstoffe und Toxine in der Haut zu binden und die natürliche Reinigungsfunktion der Haut zu unterstützen. Die Patienten berichteten über eine schnellere Linderung des Juckreizes, eine Verringerung der Entzündung und ein früheres Stoppen der Pustelnbildung als gewöhnlich.

Quelle: Studie Wollina und Abdel-Naser, 2004

Fulvosäuren

Fulvosäure ist eines der kleinsten Moleküle in der Natur und ein natürliches Transportmittel für jeden lebenden Organismus. Fulvosäure wirkt auf zellulärer Ebene, da es aufgrund ihrer Größe bis in die Zellwand eindringt.  Sie nimmt Nährstoffe und Mineralien auf und setzt sie in der Zelle frei. Dadurch schützt sie vor Hautalterung,  verbessert die Haut und macht sie weicher,  ist gut für die Durchblutung und hat entzündungshemmende Wirkungen.

Quelle: BioAg Europe / Health Solution

Herstellung

Das Ausgangsmaterial, Humus, wird mit viel Hingabe und Geduld in liebevoller Handarbeit in Niederösterreich hergestellt. Die verwendeten Ausgangsmaterialien werden nach einem speziell entwickelten und kontrollierten mikrobiellen Verfahren per Hand über mehrere Wochen verarbeitet. 

In Schoppernau, einer kleinen Gemeinde in den Bergen Vorarlbergs, wird der Humus zu unserem Humus-Extrakt weiterverarbeitet. Dabei wird der Humus mit Schoppernauer Berg-Quellwasser vermengt und über mehrere Stunden mit Sauerstoff versorgt. Das Konzentrat wird gefiltert, ohne jedoch die Wertvollen Mikroorganismen sowie die Humin- und Fulvosäuren zu verlieren. Das Ergebnis - unser Gold schimmerndes Humus-Extrakt. 

×
Naturprodukt
Tierversuchsfrei
Ohne Paraffine oder Parabene
Hergestellt in Österreich